The Big Chris Barber Band

The Big Chris Barber Band

Donnerstag, 28.09.2017 | 20:00 Uhr
Kammermusiksaal Philharmonie

Ein statistischer Blick auf Chris Barbers Karriere offenbart uns hier den erfolgreichsten Jazzmusiker aller Zeiten: 62 Jahre als Bandleader, 260 Langspielplatten (ohne die Best-Of’s), mehr als 15.000 Konzerte (eines davon führte ihn bereits in diesem Jahr in den Ernst-Reuter-Saal), über 50 ehemalige Bandmitglieder…

Englands Top-Musiker wie Eric Burdon, Jack Bruce oder Eric Clapton heben immer wieder Barbers Einfluss auf die Musikszene des Landes hervor. Paul McCartney macht ihn sogar indirekt für die Gründung der Beatles mitverantwortlich. Chris Barber und seine Band zählten bereits in den 50er Jahren zu den bekanntesten und beliebtesten Dixielandgruppen Europas mit New-Orleans’scher Jazzprägung.

Weiter lesen…

The Kilkennys – The Homeland Tour 2017

The Kilkennys – The Homeland Tour 2017

Freitag, 27.10.2017 | 20:00 Uhr
Columbia Theater

Irlands hardest working Band kommt mit neuem Album ›The Homeland‹ und gewohnt mitreißender Show 2017 auf Tournee! Wenn man an die typische Präsentation von traditionellem Irish Folk denkt, kommt einem automatisch eine Band wie The Dubliners in den Sinn: Altersweise Raubeine und Haudegen, die bereits viel von der Welt gesehen haben und deren Geschichten man gern zuhört.

Weiter lesen…

An evening with Pat Metheny

An evening with Pat Metheny

Montag, 30.10.2017 | 20:00 Uhr
Admiralspalast

JazzNights 2017

Der 20 fache Grammy ausgezeichnete Gitarrist Pat Metheny hat gerade eine umfangreiche Welttournee unter dem Motto ›an evening with Pat Metheny‹ angekündigt. Metheny, der kürzlich als jüngster und vierter Gitarrist überhaupt (neben Django Reinhart, Charlie Christian und Wes Montgomery) in die Hall of Fame des weltweit einflussreichsten Jazz- Magazins Downbeat aufgenommen wurde, wird an diesen besonderen Abenden Musik aus nahezu allen Schaffensperioden seiner Karriere präsentieren.

Weiter lesen…

Stahlzeit – Europa Tournee 2017

Stahlzeit – Europa Tournee 2017

Freitag, 03.11.2017 | 20:00 Uhr
Columbiahalle

STAHLZEIT ist mit einer neuen und noch aufwendigeren Best-Of-Produktion auf Tour durch Europa. Noch mehr Pyrotechnik, neue Songs und ein noch beeindruckenderes Bühnenbild sorgen für ein bombastisches Konzerterlebnis. Mit bemerkenswerter Präzision arrangiert STAHLZEIT nicht nur die Musik in dem für RAMMSTEIN so typisch brachialen Bombast-Livesound. Auch die aufwendige Pyro-Show wird ebenso kompromisslos wie spektakulär umgesetzt. Dazu kommt die verblüffende Ähnlichkeit von STAHLZEIT-Frontmann Heli Reißenweber in Aussehen, Stimme und Performance mit RAMMSTEIN-Sänger Till Lindemann. Mit Mega-Technik, über 300.000 Watt Licht, 15 Tonnen Stahl und einem beeindruckenden Bühnenbild werden sämtliche Höhepunkte der bisherigen RAMMSTEIN-Tourneen vorbildgetreu in Szene gesetzt. Wenn sich die beeindruckend großen Ventilatoren zum basslastigen Intro langsam in Bewegung setzen, schlagen die Herzen eines jeden RAMMSTEIN-Fans höher. Der Beginn einer schweißtreibenden 2-Stunden-Show.

Weiter lesen…

Marcus Miller – Europe Tour 2017/2018

Marcus Miller – Europe Tour 2017/2018

Montag, 06.11.2017 | 20:00 Uhr
Huxleys

Jeder Auftritt der Marcus Miller-Szene mit talentierten jungen Musikern, ist ein Ereignis im eigenen Universum, das sich zwischen Funk, Soul und dem heutigen Jazz bewegt. Mr. Miller ist ein Schöpfer, Produzent, Multiinstrumentalist und obendrein ein produktiver und unkonventioneller Komponist. Seine zahlreichen Kooperationen mit den ganz Großen: Miles Davis, Eric Clapton, George Benson, Aretha Franklin, Brian Ferry, Wayne Shorter, Herbie Hancock und Carlos Santana, um nur ein paar zu nennen, haben sein musikalisches Umfeld geprägt. Zu unserer Freude wird er mit einem neuen Opus (Blue Note / Universal) auf die Bühne zurückkehrt und sein Publikum verzaubern und überraschen. Wir freuen uns seine Musik zu leben, zu entdecken und zu hören.

Weiter lesen…

Schiller

Schiller

Montag, 13.11.2017 | 20:00 Uhr
Nikolaisaal Potsdam

Klangwelten – Elektronik Pur Tour 2017

Nach der erfolgreichsten Arena-Tour aller Zeiten geht Schiller im Herbst 2017 wieder auf ausgedehnte Klangwelten-Tour. Elektronik Pur ist das Motto dieser Tournee, bei der ausschließlich elektronische Instrumente zum Einsatz kommen.

Schiller wird sein Publikum zu seinen Wurzeln elektronischer Musik zurückführen.

Weiter lesen…

Herbie Hancock – Live in Concert

Herbie Hancock – Live in Concert

Dienstag, 21.11.2017 | 20:00 Uhr
Admiralspalast

Die Jazz Legende kommt im November mit Band für drei Termine nach Deutschland!

Auch in der sechsten Dekade seiner professionellen Laufbahn bleibt der 14-fache Grammy- Gewinner und Oscar Preisträger Herbie Hancock keinesfalls stehen, sondern ist nach wie vor mit hellwachem Interesse am Puls der Zeit in Sachen Welt-Kultur, Technologie, Business und Musik zu finden. Es gibt wenige Künstler in der Musikhistorie, deren Einfluß auf die Entwicklung von akustischem und elektronischem Jazz als auch RnB spürbarer ist als der Beitrag des in Chicago geborenen Herbie Hancock.

Weiter lesen…

LETZ ZEP

LETZ ZEP

Freitag, 24.11.2017 | 20:00 Uhr
Frannz Club

Led Zeppelin Tribute No 1

Bands, die alten Helden nacheifern, gibt es viele, doch nur wenige schaffen es, falls sie den musikalischen Vorgaben der Legenden überhaupt gerecht werden, auch eigene Akzente zu setzen. Die Briten Letz Zep gehören zu dieser verschwindend kleinen Minderheit , die Originalität mit Authentizität verbindet. Led Zeppelin selbst ziehen den Hut vor ihren Wiedergängern und laden sie zu offiziellen Fan-Events ein, falls Billy Kulke, Andy Gray und Co. nicht irgendwo auf der Welt Headliner-Gigs spielen, sei es im ausverkauften Pariser Olympia oder in der Heineken Arena Madrid, auf Festivals in Mexiko oder Venezuela. Die Gruppe ist längst genauso zum globalen Phänomen geworden wie ihre Vorbilder.

Weiter lesen…

Lydie Auvray – Jubiläumstournee „40 Jahre Bühne“

Lydie Auvray – Jubiläumstournee „40 Jahre Bühne“

Freitag, 24.11.2017 | 20:00 Uhr
Columbia Theater (bestuhlt, freie Platzwahl)

Einen weiten Weg hat Lydie Auvray zurückgelegt: Die „Grande Dame des Akkordeons“, feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum. Und bis heute hat sie nichts von ihrer Spritzigkeit und ihrem femininen Charme eingebüßt. Die gebürtige Normannin, die dem Knopfakkordeon neues, frisches und von vielen Stilrichtungen beeinflusstes Leben eingehaucht hat, zeigt auch in ihrem Jubiläumsprogramm, was sie auszeichnet und ihre künstlerische Klasse ausmacht: Ausdruck und Gefühl, Leichtigkeit und Tiefe, handwerkliche Virtuosität (aber nie als Selbstzweck) und stilistische Vielfalt.

Weiter lesen…

Hannes Wader – Abschiedskonzert

Hannes Wader – Abschiedskonzert

Donnerstag, 30.11.2017 | 20:00 Uhr
Tempodrom

Abschiedkonzert „Macht’s gut“

Unter dem Motto „Macht’s gut“ wird Hannes Wader ab 1. Oktober 2017 auf seine letzte Konzertreise gehen. Den Schlusspunkt dieser Tour – und damit seiner Tourneekarriere insgesamt – setzt er am 30. November im Berliner Tempodrom. Mit dem Abschiedskonzert in Berlin schließt sich für Hannes Wader ein Kreis: In dieser Stadt, die nach Aussage des Künstlers „immer gut zu mir“ war, hat er in den 60er Jahren seine musikalische Laufbahn begonnen. Hier schrieb er seine ersten Lieder wie z.B. „Die Blumen des Armen“ und „Begegnung“. Hier gab er die ersten Konzerte in den kleinen Clubs, hier lernte er neben vielen anderen seinen Freund Reinhard Mey kennen, mit dem zusammen er auch 1967 seine erste Tour überhaupt machte.

Weiter lesen…

Dietmar Wischmeyer – Vorspeise zum Jüngsten Gericht

Dietmar Wischmeyer – Vorspeise zum Jüngsten Gericht

Mittwoch, 06.12.2017 | 20:00 Uhr
Waschhaus Potsdam (bestuhlt, freie Platzwahl) | Ausverkauft!

Zusatztermin – Aufgrund der großen Nachfrage: Dienstag, 05.12.2017, 20 Uhr

Programm: Vorspeise zum Jüngsten Gericht

Die Insassen des hiesigen Wohlstands-Archipels suhlen sich in ihrer Furcht vor der ungewissen Zukunft. Digitalisierung, Industrie 4.0., Migration und Globalisierung werden vorwiegend als Verlust wahrgenommen. Es zählen nicht die Chancen, sondern Askese und Verzicht werden zur Staatsreligion: nicht mehr rauchen, weniger saufen, kein Fleisch, kein Weizen, kein Atom, keine Kohle, keine Dieselautos, kein Garnichts mehr. Eine Gesellschaft tut Buße, um der endgültigen Bestrafung doch noch zu entgehen.

Weiter lesen…

Frank Schöbel & Dominique Lacasa

Frank Schöbel & Dominique Lacasa

Donnerstag, 07.12.2017 | 18:00 Uhr
Gethsemane-Kirche

„Weihnachten in Familie“

Die alljährliche MDR TV-Sendung ‚Fröhliche Weihnachten mit Frank‘ ist für viele Familien im Osten Deutschlands ein fester Bestandteil ihres kulturellen Adventskalenders und gleichzeitig Synonym für das Gefühl der Wärme, der Besinnlichkeit und der Fröhlichkeit – und genau das ist es, was jedes Jahr Tausende Konzertbesucher zu Frank Schöbels Weihnachtsprogrammen in die Konzert- und Kulturhäuser zieht.

Weiter lesen…

Der Traumzauberbaum – Herr Kellerstaub rettet Weihnachten

Der Traumzauberbaum – Herr Kellerstaub rettet Weihnachten

Samstag, 09.12.2017 | 15:00 Uhr
UdK Konzertsaal

Ein Familienmusical von REINHARD LAKOMY und MONIKA EHRHARDT

Weihnachten wird es wieder, Traumzaubersternenlieder funkeln und glitzern im Traumzauberwald. Waldwuffel und Moosmutzel, die beiden Waldgeister des Traumzauberbaums, malen Wunschzettel. Da platzt Agga Knack, die wilde Traumlaus, herein und schon…„Zappzerapp ein Blatt ist ab“! Moosmutzel hat sie ertappt! Aber Weihnachten soll man sich vertragen, mahnt der Traumzauberbaum.

Weiter lesen…

Bastan Sick – Schlagen Sie dem Teufel ein Schnäppchen

Bastan Sick – Schlagen Sie dem Teufel ein Schnäppchen

Donnerstag, 14.12.2017 | 20:00 Uhr
Columbia Theater (bestuhlt, freie Platzwahl)

Das Beste aus zwölf Jahren „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ und das Neueste aus der „Happy Aua“-Reihe.

Bastian Sick wurde am 17. Juli 1965 in Lübeck geboren. Er wuchs im ostholsteinischen Dorf Ratekau auf und besuchte das Leibniz-Gymnasium in der Marmeladenstadt Bad Schwartau. Seine Lieblingsfächer waren Deutsch, Französisch und Geschichte. Schon früh begann er mit dem Schreiben von Abenteuergeschichten und Theaterstücken. Außerdem war er Mitglied im Schulchor und in der Theater-AG. 1984 machte er Abitur.

Weiter lesen…

Der Traumzauberbaum – Herr Kellerstaub rettet Weihnachten

Der Traumzauberbaum – Herr Kellerstaub rettet Weihnachten

Samstag, 16.12.2017 | 11:00 Uhr
Nikolaisaal Potsdam

Ein Familienmusical von REINHARD LAKOMY und MONIKA EHRHARDT

Weihnachten wird es wieder, Traumzaubersternenlieder funkeln und glitzern im Traumzauberwald. Waldwuffel und Moosmutzel, die beiden Waldgeister des Traumzauberbaums, malen Wunschzettel. Da platzt Agga Knack, die wilde Traumlaus, herein und schon…„Zappzerapp ein Blatt ist ab“! Moosmutzel hat sie ertappt! Aber Weihnachten soll man sich vertragen, mahnt der Traumzauberbaum.

Weiter lesen…

Erasure – Germany 2018

Erasure – Germany 2018

Donnerstag, 01.03.2018 | 20:00 Uhr
Columbiahalle

Britisches Elektro-Pop Duo präsentiert erstmals das neue Album ›World Be Gone‹ live! Große Stadiontournee mit Robbie Williams im Sommer 2017 und eigene Headlinetournee in 2018.

Nach 25 Millionen verkauften Alben und über 40 Singles in den internationalen Charts beginnen Erasure mit ›World Be Gone‹ ein neues Kapitel in ihrer Geschichte.
»Man möchte neues Terrain erkunden, sich selber aber dennoch treu bleiben. Passend zum derzeitigen politischen Klima« – Andy Bell.

Weiter lesen…

Youn Sun Nah

Youn Sun Nah

Freitag, 20.04.2018 | 20:00 Uhr
Kammermusiksaal Philharmonie

She Moves On
JazzNights 2018

Mit neuem Projekt ›She Moves On‹ in den schönsten Konzertsälen der Republik – Youn Sun Nah zum ersten Mal live im Rahmen der JazzNights Tourneen

Die koreanische Sängerin Youn Sun Nah gehört zu den schillerndsten und erfolgreichsten Jazz & Beyond Künstlerinnen unserer Zeit. In ihrer Heimat ist sie ein Star, die Liebe zum Chanson brachte sie nach Frankreich, wo ihre beispiellose Erfolgsgeschichte in Europa begann. Mit ›She Moves On‹ erfindet sich die wandelbare Künstlerin nun ein weiteres Mal neu.
In Südkorea ist Youn Sun Nah eine nationale Berühmtheit – anfangs als Musicalkünstlerin, u.a. in der dortigen Version des Erfolgsstücks ›Linie Eins‹, später unter eigenem Namen. Sie gewann mehrmals die Korean Music Awards, sang 2010 auf dem G20 Gipfel in Seoul, vertrat ihr Heimatland auf der Abschlussveranstaltung der olympischen Winterspiele 2014 in Sotchi und war Koreas UNESCO Botschafterin für den International Jazz Day.

Weiter lesen…