Stacey Kent & Ensemble Resonanz

Montag, 29.01.2018 | 20:00 Uhr
Kammermusiksaal Philharmonie

Tour: I KNOW I DREAM: THE ORCHESTRAL SESSIONS

Mit 2 Millionen verkauften Alben und einer Grammy-Nominierung ist sie eine der bekanntesten und erfolgreichsten Jazzsängerinnen unserer Zeit. Im Frühjahr 2018 kommt Stacey Kent mit ihrer Band nach Hamburg und Berlin, um bei zwei erlesenen Konzerten ihr erstes Orchester-Album ›I Know I Dream: The Orchestral Sessions‹ zu präsentieren. Für die Live-Umsetzung ihres neuen Werks konnte sie das Hamburger Ensemble Resonanz gewinnen, das mit seiner außergewöhnlichen Spielfreude und künstlerischen Qualität zu den führenden Kammerorchestern weltweit zählt.

Mit ihrem neuen Album ist Stacey Kent, der »Göttin des Bossa Nova« (Le Figaro), eine echte Überraschung gelungen: ›I Know I Dream‹ wurde in den berühmten Angel Studios in London mit dem rund 60-köpfigem Orchester aufgenommen – das erste Orchester-Album nach 20 Jahren Karriere und über 15 Alben. Sie plante schon lange ein solches Projekt, wollte aber den richtigen Zeitpunkt abwarten: »Ich bin sehr geduldig. Ich wusste, eines Tages muss ich es einfach machen – aber nicht um jeden Preis, und ich wollte mich nicht hetzen.« Als Sony ihr dann ein Album mit großem Orchester vorschlug, spürte sie, dass die Zeit reif war: »Man bekommt nicht jeden Tag ein Projekt mit 58 Musikern angeboten! «

Die Songs wurden mit Liebe zum Detail von Tommy Lawrence und Staceys langjährigem Partner und Ehemann Jim Tomlinson produziert; in den Arrangements steht immer die Musik selbst im Vordergrund, nie der große Orchestersound an sich. Stacey Kent war dabei besonders wichtig, nie »die Empfindsamkeit und intime Verbundenheit zu verlieren«. Auf ›I Know I Dream‹ präsentiert die Sängerin, über die Jamie Cullum sagt, sie setze »den Standard wie ein Song interpretiert sein sollte«, drei französische Songs aus ihrem geliebten Kernrepertoire – Juliette Grécos Les Amours perdues (im Original von Serge Gainsbourg), Nino Ferrers La Rua Madureira und Léo Ferrés Avec le temps – sowie vier neue Kompositionen und fünf Cover-Versionen brasilianischer Evergreens, darunter Antônio Carlos Jobims Photograph. ›I Know I Dream< besticht mit majestätisch-einfühlsamen Klängen, rauschend und doch intim: ein Selbstporträt mit großem Orchester, ein geflüstertes Bekenntnis mit 58 Vertrauten.

Besetzung:
Stacey Kent (voc)
Jim Tomlinson (sax, flute)
Graham Harvey (piano)
Jeremy Brown (bass)
Josh Morrison (drums)

Termin: Montag, 29.01.2018 – 20:00 Uhr
Preise: 70,00€ / 60,00€ / 50,00€
Alle Preise verstehen sich zzgl. CTS- und Vorverkaufsgebühr.

Veranstaltungsort:
Kammermusiksaal Philharmonie Berlin
Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin
Tel.: 030 / 25 48 80

Ticketservice:
KOKA 36
Tel.: 030 / 61 10 13 13
Fax: 030 / 61 10 13 99
eMail: info@koka36.de
Online-Ticket-Service