Michael Wollny Trio & Out of Land (Parisien/Perani/Schaerer/Wollny)

Donnerstag, 10.11.2022 | 20:00 Uhr
Philharmonie Berlin

ACT 30 Special JazzNight

Vor 30 Jahren erfüllte sich Musikproduzent und -verleger Siggi Loch mit der Gründung von ACT seinen Jugendtraum vom eigenen, unabhängigen Jazzlabel. Heute gilt dieses als “eines der wichtigsten Jazzlabels Europas“ (NZZ), „integrativ, weltoffen und weithin respektiert“ (The Guardian). Und der berühmte Ausspruch Abbey Lincolns „Jazz is a Spirit“ könnte auch über den mehr als 600 Produktionen der ACT Historie stehen. Jazz als Haltung – zu Offenheit, Kommunikation, Interaktion und musikalischer Neugier. An zwei Abenden, dem 10. & 11. November, feiert ACT in diesem „Spirit“ im großen Saal der Berliner Philharmonie Geburtstag.

Im Mittelpunkt des heutigen Abends steht der Pianist Michael Wollny. Ein Musiker, „der aus allen nur denkbaren Einflüssen ein Erlebnis macht, das einem den Atem nimmt“ (Die Zeit). Zum einen mit seinem Trio zusammen mit Schlagzeuger Eric Schaefer und Bassist Tim Lefebvre – der Besetzung, die uns mit „Weltentraum“ einen modernen Klassiker des europäischen Jazz bescherte. Zum anderen mit dem Quartett „Out of Land“ in Begleitung der französischen Jazz-Stars Vincent Peirani (Akkordeon) und Emile Parisien (Sopransaxofon), sowie dem Schweizer Stimm-Virtuosen Andreas Schaerer.

Termin:
Donnerstag, 10.11.2022 – 20:00 Uhr

Preise:
1. Kategorie: 50,00€
2. Kategorie: 45,00€
3. Kategorie: 40,00€
4. Kategorie: 35,00€
5. Kategorie: 30,00€
Alle Preise verstehen sich zzgl. CTS- und Vorverkaufsgebühr.

Veranstaltungsort:
Philharmonie Berlin
Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin

Ticketservice:
KOKA 36
Tel.: 030 / 61 10 13 13
Fax: 030 / 61 10 13 99
eMail: info@koka36.de
Online-Ticket-Service